Garris

Aus Albionweb - die große Albion-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Garris
Garris' Hütte

Garris ist Fischer und Seefahrer in Klouta.

Zitate

  • "Togi Din. Mein Mann, Garris, ist ein weiteres Mal sicher nach Hause gekehrt, Lugh sei es gedankt."
  • "Togi Din, Reisende. Garris, mein Mann, ist aufs Meer hinaus gefahren, Ihr müßt später wiederkommen, wenn Ihr eine Reise mit ihm vorhabt."
  • "Togi Din! Wollt ihr mit meinem Vater über's Meer fahren? Ach, ich wünschte, er würde mich einmal mitnehmen."

Überfahrt nach Maini

Tom und die Gefährten besteigen das Schiff und wenig später beginnt auch schon die Reise nach Beloveno, der großen Hafenstadt. Wieder wird die Zeit der Überfahrt dazu genutzt, von Drirr die Sprache der Menschen von Maini, der nächsten Landmasse, zu lernen. So vergeht die Zeit wie im Flug, bis schließlich Maini am Horizont auftaucht. Bald bietet sich ein großartiger Ausblick auf das neue Land und auf Beloveno, die Hafenstadt. Garris manövriert das Schiff geschickt in den Hafen und verabschiedet sich von seinen Passagieren. "Das wäre also geschafft. Laßt uns einen Blick auf die Stadt werfen!"