Gilde der Waffenschmiede

Aus Albionweb - die große Albion-Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gildenhaus der Waffenschmiede

Die Gilde der Waffenschmiede ist eine der vier großen Gilden in Umajo-Kenta.

Gildenhaus

Das Gildenhaus befindet sich im Nordeosten von Umajo-Kenta, gegenüber des Gildenhauses der Gerätemacher.

Wichtige Personen

Verhältnis zu anderen Kulturen

Kelten: "Die Gilde der Umajo ist in einem großen, heißen Land weit im Osten von hier beheimatet. Sie hüten das Geheimnis, wie man Erz aus dem Leib von Danu gewinnt, ohne sie zu erzürnen. Sie produzieren Schmuck und vor allem Waffen und beanspruchen das Vorrecht, diese Waffen als einzige herstellen zu dürfen.^^ Nur sie lehren die Kunst der Waffen-herstellung. So sind alle Waffenschmiede entweder aus dem Land der Umajo oder Leute von hier, die ihr Handwerk dort oder bei einem Gilden-mitglied lernten und nun selbst zur Gilde gehören. Es soll in alter Zeit sogar einen Krieg mit den Umajo gegeben haben. Seitdem sind sie etwas großzügiger in ihren Preisen und in der Ausbildung von örtlichen Waffenschmieden. Doch man sagt, sie verfolgen noch heute Abtrünnige, die, ohne Mitglied der Gilde zu sein, das Waffen-schmiede-handwerk ausüben.